Mehr Infos

Familienfreundliches Einfamilienhaus mit großem Garten und Doppelgarage

79713 Bad Säckingen, Einfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    240303
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    79713 Bad Säckingen
  • Wohnfläche ca.
    192 m²
  • Grund­stück ca.
    743 m²
  • Nutzfläche ca.
    74 m²
  • Zimmer
    6
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1983
  • Zustand
    teil-/vollrenoviert
  • Stellplatz
    2 Stellplätze
  • Garage
    2 Stellplätze
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    Käuferprovision: 3,57% (incl. der gesetzl. Mehrwertsteuer von 19%) des Kaufpreises.
  • Kaufpreis
    725.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Einbauküche
  • Garage
  • Keller
  • Klimatisiert
  • Parkettboden
  • Teppichboden

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    18.04.2034
  • Baujahr
    1983
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    85,50 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    C
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 85,50 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieses Einfamilienhaus mit rund 192 m² Wohnfläche und Doppelgarage wurde im Jahr 1983 auf dem 743 m² großen Grundstück in einem Wohngebiet in Bad Säckingen erbaut. Das Haus ist teilunterkellert und bietet Ihnen aufgrund der Hanglage eine unverbaubare Aussicht über Bad Säckingen und den Rhein, bis hinüber in die Schweiz. Im Jahr 2015 wurde das Fertighaus der Marke Schwörer umfassend und hochwertig renoviert, eine Auflistung finden Sie weiter unten.

Von der geräumigen Diele mit hochwertigem anthrazitfarbenem Vinylboden gelangen Sie direkt in den offenen Ess- und Küchenbereich und weiter zum Herzstück der Immobilie: dem Wohnzimmer mit Zugang zur Gartenterrasse. Hier können Sie sich nach einem anstrengenden Tag in der Sonne entspannen. 2015 wurde die abtrennende Wand zwischen Esszimmer und Küche entfernt und eine edle weiße Einbauküche mit Glasrückwänden installiert. Der pflegeleichte Vinylboden des Flurs wurde bis in diesen Bereich fortgeführt. Die untere Etage verfügt über weitere drei Zimmer und ein stilvolles Badezimmer mit zwei Handwaschbecken, Dusche und WC.

Über die Treppe mit eleganter Wandbeleuchtung gelangen Sie ins Dachgeschoss der Immobilie mit zwei großen Zimmern, Tageslichtbad und separater Toilette. Das größere der beiden Zimmer verfügt über einen überdachten Balkon auf der Giebelseite des Hauses mit herrlichem Weitblick. Beide Zimmer im Dachgeschoss und die Treppe zwischen sind mit einem dunkelgrauen Teppich der Marke Vorwerk ausgestattet. Außerdem wurden die Räume mit je einer Klimaanlagen-Inneneinheit ausgerüstet, welche garantieren, dass es auch während der Hitzemonate bequem und gemütlich bleibt.

Im unterkellerten Teil der Immobilie befindet sich der Heizungsraum mit Gaszentralheizung, Heißwasserspeicher und den Anschlüssen für Waschmaschine und Trockner. Gleich nebenan sind zwei weitere Kellerräume, in denen die Technik der 2020 installierten Photovoltaik-Anlage und des Batteriespeichers (2023) eingebaut wurden. Außerdem bieten die je ca. 10 m² großen Kellerräume Stauraum und Platz für Ihre Vorräte. Zu dem Haus gehört eine Doppelgarage mit elektrischem Torantrieb.

Die Immobilie befindet sich in einem ruhigen Wohngebiet von Bad Säckingen und ist trotzdem zentral gelegen – in wenigen Gehminuten erreichen Sie Kindergarten, Schule und Einkaufsmöglichkeiten. Eine Bushaltestelle ist nur ca. 150m entfernt.

Ausstattung

2015:
- Umbau Küche, Entfernung der Wand zwischen Essbereich und Küche,
neue Küche Marke Häcker mit Elektrogeräten von Miele, AEG und BORA
- Hochwertiger Vinylboden in Flur, Küche und Essbereich
- Parkettböden in hellem Bambus in den Zimmern im Erdgeschoss
- Teppichboden der Marke Vorwerk auf der Treppe und den Zimmern im Dachgeschoss
- Neubau der Ostterrasse mit hochwertigem Metallgeländer
- spanische Terracotta-Terrassenplatten bei beiden Terrassen
- beide Badezimmer in Erd- und Dachgeschoss (Villeroy & Boch Einbauten), sowie das Gäste-WC im EG und die separate Toilette im DG
- Rollläden, z.T. elektrisch, z.T. Kurbeln und Getriebe ausgetauscht
- Gipser, Tapezier- und Malerarbeiten in beiden Geschossen
- Dachdämmung unter dem Dach mit 18cm Dämmung und Gipslatten abgedeckt
- Austausch der Heizkörper
- Installation Klima-Anlage mit 10 KW Kälteleistung
- Jalousien im Dachgeschoss
- Markisenbespannung Wohnzimmer
- Zaun auf dem Grundstück mit Doppelstabmatte
- Satelliten-Schüssel
- Anschlüsse für Waschmaschine und Trockner im Untergeschoss

2018:
- Absicherung des Hangs auf der Südseite mit Stützmauer auf ca. 25 m

2020:
- Installation Photovoltaik-Anlage mit 48 Stk. IBC MonoSol 330 MS-HC und insg. 15,84 KWp mit zwei SMA Wechselrichter. EEG Einspeisevergütung bis März 2040 garantiert

2022:
- Garagentorantrieb ersetzt

2023:
- LG-Batteriespeicher für Photo-Voltaik-Anlage mit 16 kWh Kapazität

Sonstige Informationen

Energieausweistyp: Verbrauchsausweis, Kennwert: 85,5 kWh (Effizienzklasse C), Energieträger: Gas, der Energieverbrauch für Warmwasser ist enthalten

Lage

Bad Säckingen liegt am Rhein, direkt an der Schweizer Grenze. Die Stadt befindet sich am südlichen Rand des Hotzenwalds der Teil des Schwarzwaldes ist. Die Stadt Bad Säckingen hat mit den Ortsteilen Wallbach, Rippolingen und Harpolingen rund 17.000 Einwohner und liegt zwischen 290 und 600 Meter über dem Meer. Das Prädikat "Bad" wurde der Stadt im Jahre 1978 verliehen.
Bad Säckingen am Hochrhein - in der Welt bekannt als die "Trompeterstadt". Der Trompeter begrüßt Einheimische und Fremde, Feriengäste und Erholung Suchende mit seinem berühmten Lied "Behüt' dich Gott". Der Dichter Joseph Victor von Scheffel fand hier die Inspiration für sein Werk "Der Trompeter von Säckingen" und machte die Stadt in der Welt bekannt.
Heute gibt es 2 Brücken von der deutschen Seite (Bad Säckingen) auf die Schweizer Seite (Stein): Die "Holzbrücke" ist mit 200 Metern die längste gedeckte Holzbrücke Europas und die "St. Fridolins-Brücke", die im Jahre 1979 eingeweiht wurde.
Bad Säckingen ist im Bildungsangebot wegweisend. Viele Jugendliche aus der Stadt und dem Umkreis besuchen eine Schule in Bad Säckingen, das damit das Schulzentrum in der Region ist. Zahlreiche Schulen der unterschiedlichen Bildungsstufen stehen für eine solide Schul- oder Berufsausbildung zur Verfügung. Für die kleinen Einwohner gibt es zahlreiche Kindergärten, ein Schulkindergarten und eine Kindertagesstätte, so dass für eine gute Unterbringung gesorgt ist.
Eine Schifffahrt auf dem Rhein lohnt sich. Mit dem Fahrgastschiff "Trompeter von Säckingen", geht die Fahrt unter der historischen Holzbrücke hindurch vorbei an der Bad Säckinger Altstadt, bis zum Rheinkraftwerk Säckingen, wo das Schiff wendet und die Fahrt rheinabwärts beginnt. Vorbei an idyllisch gelegenen Gemeinden am deutschen und schweizerischen Ufer, dem Naturschutzgebiet der Wehramündung mit seinem Schilfgürtel, bis zur Höhe Schwörstadt.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt