Lukrative Kapitalanlage – Neuwertiges MFH in Inzlingen

79594 Inzlingen, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    210701
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    79594 Inzlingen
  • Wohnfläche ca.
    800,50 m²
  • Grund­stück ca.
    1.052 m²
  • Nutzfläche ca.
    130,40 m²
  • Zimmer
    17
  • Heizungsart
    Zentralheizung, Fußbodenheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Solar
  • Baujahr
    2021
  • Stellplatz
    6 Stellplätze
  • Garage
    5 Stellplätze
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    Käuferprovision: 3,57% (incl. der gesetzl. Mehrwertsteuer von 19%) des Kaufpreises.
  • Kaufpreis
    4.250.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Einbauküche
  • Garage
  • Personenaufzug

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das im Jahr 2021 massiv erbaute Mehrfamilienhaus besticht durch seinen modernen und lichtdurchfluteten Baustil. Alle sieben Wohnungen haben fast ausschließlich Panoramafenster und sind, bis auf die EG-Wohnung, mit ringsum laufenden Terrassen ausgestattet.

Natürlich wurde viel Wert auf aktuelle Energiestandards gelegt, daher wurde die Immobilie mit einem hohen energetischen Standard errichtet. So wurden z.B. ausschließlich Fenster mit Holz-Aluminium-Rahmen und 3-Scheiben-Sonnenschutzverglasung eingebaut. Konsequent werden regenerative Energien eingesetzt, um ein Höchstmaß an Effizienz und Umweltverträglichkeit zu erreichen. Der Heiz- und Warmwasserbedarf wird somit zu 100% aus erneuerbaren Energien gewonnen, Sie müssen sich bei der CO2-Umlage also keine Sorgen machen. Beheizt wird das Gebäude über eine Luft-Wasser-Wärmepumpe, die langfristig für niedrige Energiekosten sorgt. Außerdem wurde es mit einer zentralen Lüftungsanlage für Zu- und Abluft mit integriertem Pollenfilter und Kühlaufsatz ausgestattet. Hierdurch werden auch im Hochsommer angenehme Temperaturen erreicht.

Im Erdgeschoss der Immobilie sind neben der ca. 113 m² großen 3 ½-Zimmerwohnung mit Terrasse und eigenem Eingang auch die Abstellräume, die Haustechnik und zwei der fünf Garagen untergebracht.

Die Grundrisse des ersten und zweiten Obergeschosses sind identisch, hier entstanden je zwei 4 1/2-Zimmerwohungem mit ca. 115 und 122 m² Wohnfläche.

Die beiden Dachgeschosswohnungen wurden zu einer großzügigen 6-Zimmerwohnung mit insgesamt ca. 211 m² zusammengefasst.

Alle Wohnungen sind mit Fußbodenheizung, elektr. Außenjalousien, modernen Einbauküchen und exklusiven Bädern ausgestattet. Eine Innentreppe und der Aufzug verbinden die vier Stockwerke miteinander.

Ausstattung

Der Übergabepunkt inklusive Glasfaser-Leerrohr sind bis in den Technikraum gelegt, sobald der Breitbandausbau im Ort erfolgt, kann das Gebäude angeschlossen werden. Zusätzlich wurden Kupferleitungen eingezogen und es stehen Tarife mit 50 Mbit zur Verfügung. Jedes Zimmer in den sieben Wohnungen verfügt über Netzwerkdosen.

Auch an die Ladung von Elektroautos wurde gedacht. Dank 180 kW Hausanschluss, bleibt eine Leistungsreserve von 100 kW für die Elektroladung gesichert.

Eine Satelittenschüssel mit 2 LNB sorgt für den Empfang von Astra und Hotbird, so können auch internationale Mieter ihre Heimatsender empfangen.

Die Jahreskaltmiete von momentan 132.720,--EUR lässt die Immobilie zu einem lukrativen Anlageobjekt werden.

Das Mehrfamilienhaus liegt im Wohngebiet "In der Au" in Inzlingen – Kindergarten, Schule und Einkaufsmöglichkeiten sind in ca. 15 Gehminuten zu erreichen. Vorteilhaft ist die gute Anbindung nach Lörrach (Busse fahren im 30-Minuten-Takt) und Basel. Besonders zu erwähnen ist die direkte Nähe zur angrenzenden Schweiz (500m), sowie das perfekte Zusammenspiel zwischen naturnahem Wohnen und modernem Leben.

Sonstige Informationen

Der Energieausweis ist in Bearbeitung, Angaben folgen nach Fertigstellung.

Lage

Die selbstständige Gemeinde Inzlingen liegt eingebettet in ein reizvolles Tal des Dinkelberges im Dreiländereck Deutschland / Schweiz / Frankreich, unmittelbar an der Grenze zum Kanton Basel-Stadt. Sie verfügt über eine Gemarkungsfläche von 948 ha und einer mittleren Höhe über dem Meeresspiegel von 365 m. Im Jahre 1229 erstmals in einer Urkunde des Klosters St.Blasien erwähnt, gehörte Inzlingen zum Besitz der Edlen von Rötteln. Später war es lange Zeit Lehen der Freiherren von Reichenstein, die dem Bischof von Basel untertan waren. Erst im Jahr 1806 kam es zum Land Baden.
Das Wasserschloss, erbaut von einem Angehörigen der Familie Reich von Reichenstein wurde erstmals 1470 urkundlich erwähnt. Im Jahr 1969 wurde es von der Gemeinde erworben und mustergültig renoviert. Heute beherbergt es die Gemeindeverwaltung und ein Speiserestaurant der Spitzenklasse mit anmietbaren Tagungsräumen. Aufgrund seiner wertvollen, spätbarocken Nepomukstatue steht es unter Denkmalschutz. Die Umgebung ist als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen.
Seit dem zweiten Weltkrieg hat sich die Gemeinde stark vergrößert und zu einer begehrten Wohngemeinde entwickelt. Die 2.500 Einwohner wohnen inmitten von Wiesen und Wäldern. Eine gute Grundversorgung am Ort und ein reges Vereinsleben mit vielen kulturellen und sportlichen Angeboten ermöglichen eine gehobene dörfliche Lebensqualität.
Inzlingen verfügt über einen Kindergarten und eine Grundschule. Für die kleinsten bietet der Verein Mäuslehäusle ein abwechslungsreiches Programm.
Gut ausgebaute Wanderwege, ein breites Angebot der örtlichen Gastronomie, Übernachtungsmöglichkeiten in Fremdenzimmern und Ferienwohnungen, eine beachtliche Kunstgalerie im "Alten Rathaus", sowie interessante Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der näheren und weiteren Umgebung machen Inzlingen zu einem beliebten Gästeziel.
Inzlingens Attraktivität resultiert aber auch aus seiner Nachbarschaft zu Lörrach, zur "Stadt der Stühle" Weil am Rhein, zu Basel, der Schweizer Großstadt "mit Gemüt" und der Gemeinde Riehen mit dem weltbekannten Beyeler-Museum direkt vor der Haustür.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Menü